Sie haben Fragen?
 0 42 61 - 630 690

   Zum Kauf      27367 Bötersen
Objektnr.: 2019006-HK

Gutes Platzangebot..
Wohnhaus mit großer Halle und Nebengebäuden

295.000 €    3 Schlafzimmer  1 Schlafzimmer  4 Schlafzimmer
Objektart Einfamilienhaus Ort Bötersen
Nutzungsart Wohnen Wohnfläche 170,00 m²
Nutzfläche 430,00 m² Grundstücksfläche 2.000,00 m²
Baujahr 1920 Zimmeranzahl 6
Kaufpreis 295.000 € Käuferprovision 3,57% inkl. gesetzlicher Mwst.
Objektbeschreibung
Bei der hier angebotenen Immobilie handelt es sich um ein kontinuierlich modernisiertes Einfamilienhaus mit ebenerdiger Wohneinheit auf ca. 170 m² aus dem Ursprungsbaujahr 1920. Erschlossen wird die Immobilie über den großen Hausflur von welchem aus die meisten Räume zu erreichen sind. Zur Verfügung stehen eine Küche mit Einbauküche und Essecke, ein geräumiges Wohn- und Esszimmer und das 2010 kernsanierte Vollbad mit Fenster. Außerdem bietet das Haus Platz für vier Schlafzimmer, ein Gäste-WC, eine Wirtschaftsküche und einige kleine Abstellkammern. Das Dachgeschoss könnte ggf. noch ergänzend zu Wohnzwecken hergerichtet werden.
Neben dem Wohnhaus umfasst dieses Angebot eine freitragende Stahlträgerhalle mit ca. 250 m² Grundfläche. Da das Grundstück als Mischgebiet eingestuft ist könnte hier, in gewissem Rahmen, eine Gewerbliche Nutzung möglich sein (Bauvoranfrage angeraten). Außerdem gut erhalten ist die alte Schmiede, welche heute als Abstellraum und Garage für mehrere Fahrzeuge dient.
Lage
Die hier angebotene Immobilie befindet sich auf einem ca. 2000 m² großen Grundstück im "Golddorf" Bötersen (Unser Dorf hat Zukunft - Goldsieger in 2019). Die Gemeinde Bötersen besteht aus den Ortsteilen Bötersen, Höperhöfen und Jeerhof in welchen zusammen ca. 1000 Einwohner leben. Inmitten von Wiesen und Wäldern lässt es sich hier, mit ländlichem Charm und im Einklang mit der Natur, hervorragend Leben. Im Ort selbst befindet sich die Grundschule und der Kindergarten sowie ein umfangreiches Angebot an Vereinen für Jug und Alt. Durch den im August 2019 eröffnenden Dorfladen und die vielfältigen Angebote von direkt vermarktenden Lanwirten ist die Nahversorgung gesichert. Weitere Einkaufsmöglichkeiten, sowie Ärzte und weiterführende Schulen sind zügig über die B75 zu erreichen. Sottrum (5km) und die Kreisstadt Rotenburg (11km) bieten eine gute Infrastruktur und liegen direkt an der Bahnstrecke zwischen Bremen und Hamburg. Wer in die Großstädte pendeln muss kann somit bequem per Bahn oder über die nahegelegen A1 sein Ziel erreichen.
Ausstattung
- Vollbad
- geräumiges Wohnzimmer
- Terrasse

- große Halle
- Nebengebäude
Sonstiges
Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 12.6.2029.
Endenergiebedarf beträgt 230.40 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 2004.
Die Energieeffizienzklasse ist G.

Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen, sind hierbei jedoch auf die Informationen der/des Verkäufer(s) angewiesen und übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller im Exposé gemachten Angaben keine Gewähr. Ebenso übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, die diesem Exposé beigefügt sind bzw. deren Daten im Exposé verwendet werden, keine Gewähr. Für alle baubehördlichen Genehmigungen und die Einhaltung etwaiger Bebauungspläne ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich. Das Vorliegen solcher Genehmigungen wird von uns nicht überprüft und wir übernehmen in diesem Zusammenhang keinerlei Haftung.
Ein Energieausweis liegt vor: Bedarfsausweis - gültig bis 12.06.2029, wesentlicher Energieträger: Gas, Baujahr Gebäude:1920, Baujahr Wärmeerzeuger: 2004, Endenergiebedarf: 230,4 kWh/(m²a), Energieeffizienzklasse: G. In Ausnahmefällen kann, aufgrund erhöhter Nachfrage, der tatsächliche Kaufpreis den Angebotspreis übersteigen. Es kann zu einem Bieterverfahren kommen.




RE/MAX Immobilienbüro  · Verdener Straße 3 · 27356 Rotenburg · 0 42 61 - 630 690 · info@remax-rotenburg.de