Sie haben Fragen?
 0 42 61 - 630 690

   Zum Kauf      27383 Scheeßel
Objektnr.: 2019008-GK

Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum von Scheeßel

650.000 €  
Objektart Haus Ort Scheeßel
Nutzungsart Gewerbeobjekt Wohnfläche 380,00 m²
Nutzfläche 440,00 m² Grundstücksfläche 446,00 m²
Baujahr 1991 Zimmeranzahl 10
Kaufpreis 650.000 € Käuferprovision 3,57% des notariellen Kaufpreises inkl. MwSt.
Objektbeschreibung
Bei der hier angebotenen Immobilie handelt es sich um ein Wohn- und Geschäftshaus im direkten Zentrum von Scheeßel. Im Erdgeschoss befindet sich ein gut laufendes Spielcasino. Im Ober- und Dachgeschoss sind Mietwohnungen eingerichtet. Die Jahresmiete beträgt zur Zeit ca. 44.000,-€. Im Keller des Hauses liegt die alte Kegelbahn welche aktuell nicht mehr genutzt wird.
Wähend die Gewerbeeinheit im Erdgeschoss eine solide und langfristige Mieteinnahme sicherstellt empfiehlt es sich im Obergeschoss durch Grundrissoptimierung vernünftig und langfristig vermietbare Wohnungen zu schaffen. Eine gute Idee für die Kellernutzung kann ebenfalls für noch mehr Ertrag sorgen.
Lage
Die Immobilie befindet sich im Zentrum von Scheeßel, in direkter Nähe zu diversen Ärzten, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie. Ebenso wie der Bahnhof an der Strecke zwischen Hamburg und Bremen, an welchem stündlich Züge in beide Richtungen abfahren. Die beiden Großstädte sind auch über die nahegelegene B75 und die A1 gut zu erreichen.
Scheeßel liegt am Übergang von Stader Geest zur Lüneburger Heide (Nordheide). Durch den Ort fließen die Wümme und die Beeke. Die Umgebung wird geprägt durch Wälder, Wiesen und Moore.
Scheeßel ist einer der Schwerpunkte des Fremdenverkehrs der Wümmeniederung und Standort verschiedener regionaler Trachtengruppen.
Die wohl bekanntesten sind die Tanz- und Trachtengruppe De Beekscheepers Scheeßel e. V. und die Original Scheeßeler Trachtengruppe. Beide Gruppen haben sich der Aufgabe verschrieben, norddeutsches Kulturgut national und international bekannt zu machen und zu pflegen. Im Jahre 1997 wurde auf dem Eichenring erstmals das Hurricane Festival ausgerichtet. Diese Musikveranstaltung findet alljährlich im Juni statt, im Jahre 2014 mit rund 70.000 Besuchern.

(Qelle: Auszüge aus wikipedia.de und scheeßel.de)
Sonstiges
Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 25.2.2020.
Endenergieverbrauch für die Wärme beträgt 106.00 kwh/(m²*a).
Endenergieverbrauch für den Strom beträgt 90.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.

Wir bemühen uns, alle Angaben so vollständig und richtig wie möglich zu machen, sind hierbei jedoch auf die Informationen der/des Verkäufer(s) angewiesen und übernehmen für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller im Exposé gemachten Angaben keine Gewähr. Ebenso übernehmen wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Bauzeichnungen, Baupläne, Lagepläne, Flächenberechnungen, Auskünfte von Ämtern und Behörden, die diesem Exposé beigefügt sind bzw. deren Daten im Exposé verwendet werden, keine Gewähr. Für alle baubehördlichen Genehmigungen und die Einhaltung etwaiger Bebauungspläne ist ausschließlich der Verkäufer verantwortlich. Das Vorliegen solcher Genehmigungen wird von uns nicht überprüft und wir übernehmen in diesem Zusammenhang keinerlei Haftung.
Ein Energieausweis liegt vor: Verbrauchsausweis - gültig bis 25.02.2020, wesentlicher Energieträger: Erdgas, Baujahr Gebäude:1991, Baujahr Wärmeerzeuger: 1994, Endenergieverbrauch Wärme: 106 kWh/(m²a), Endenergieverbrauch Strom:90 kWh/(m²a). Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an das RE/MAX Immobilienbüro eine Käuferprovision von 3,57% inklusive Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis.. In Ausnahmefällen kann, aufgrund erhöhter Nachfrage, der tatsächliche Kaufpreis den Angebotspreis übersteigen. Es kann zu einem Bieterverfahren kommen.




RE/MAX Immobilienbüro  · Verdener Straße 3 · 27356 Rotenburg · 0 42 61 - 630 690 · info@remax-rotenburg.de