Sie haben Fragen?
 +49 5141 904610


   Zum Kauf      29348 Eschede
Objektnr.: 5429

Die Natur als Nachbarn.... Gepflegte Hofanlage!
(JS-5429)

430.000 €    6 Schlafzimmer  4 Schlafzimmer  6 Schlafzimmer
Objektart Einfamilienhaus Ort Eschede
Nutzungsart Wohnen Wohnfläche 392,00 m²
Nutzfläche 198,00 m² Grundstücksfläche 3.521,00 m²
Baujahr 1930 Zimmeranzahl 14
Kaufpreis 430.000 € Käuferprovision Provisionsfrei
Objektbeschreibung
Die gepflegte Hofanlage finden Sie in der süd-westlichen Ortsrandlage Eschede in Mitten der Natur.
Hier können mehrere Generationen bequem und großzügig wohnen.

Haus Nr. 2 (Wohnhausausbau 1952), bietet vier Zimmer, Küche, zwei Abstellräume, Bad im Erdgeschoss und vier Zimmer, Küche, 2 Abstellräume und Bad im Obergeschoss (Erweiterung 1990) sowie einen Balkon. Die gesamte Wohnfläche ohne Nebenräume beträgt ca. 237 m². Es ist ein Öllagerhäuschen (7.000l –Tank) sowie eine Remise (2 Garagen, 1 PKW-Stellplatz, 1 Werkstatt und 2 Böden) vorhanden. Die Grundstücksgröße beträgt 2.151 m².

Haus Nr. 2 a (1964 Neubau, 1987 zum Wohnhaus ausgebaut) bietet 6 Zimmer, Küche, zwei Bäder, Gäste-WC und Ausbaureserve für eine weitere Wohneinheit im 1. und 2. Obergeschoss. Energieträger ist Flüssiggas, eigener Tank 4.850 l. Ein Kachelofen im Wohnzimmer bietet wohlige Wärme. Insgesamt beträgt die Wohnfläche ca. 167m², die Nutzfläche ca. 100 m² und die Grundstücksfläche ca. 1.428 m². Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, ca. 7.000 m² Ackerfläche direkt am Grundstück zu pachten (derzeit Wildacker). Der Acker könnte aber normal landwirtschaftlich bewirtschaftet werden

Eine Remise (2 Garagen, 2 PKW-Stellplätze, 1 Werkstatt und 2 Böden) vorhanden. Die gesamte Remise könnte z.B. mit Pferdeboxen ausgestattet werden. Der Stall hinter dem Haus kann ebenfalls umgebaut oder als Gartenmöbel- oder Futterlager genutzt werden.

Die 50m hinter dem Haus verlaufende Bahnlinie ist dadurch, dass diese hier im tieferen Erdreich verläuft, kaum zu hören. In allen Schlafräumen auf Hohen Eichen sind auf Initiative (finanzielle Mitbeteiligung) der Deutschen Bahn in 2012 Schallschutzfenster sowie schallabsorbierende Lüfter eingebaut worden.

25.000m² ! Ackerfläche vor dem Haus könnten mit erworben oder gepachtet werden. (Pacht ab 10/2023 möglich)

Wer Abgeschiedenheit liebt, für den ist Hohen Eichen das richtige Ziel. Den Tag mit Vogelgesang beginnen, ist purer Luxus. Gleichzeitig bestehen Jagdmöglichkeiten (Hoch- und Niederwild) vor der Haustür.
10 Minuten mit dem Fahrrad zum Ortszentrum, 8 Minuten mit dem Rad zum Bahnhof (Hannover 37 Min., Celle 11 Min, Lüneburg 63 Min.). Mit dem PKW 55 Min. bis Hannover, 1 Stunde bis Lüneburg und Wolfsburg. Kindergärten Grundschule, Hauptschule, 20 Min. per Bus zur Realschule / Gymnasium. 3 Ärzte, 3 Einkaufzentren, Gastronomie, PKW-Werkstatt, Tankstelle usw.- alles vorhanden. Mit über 40 Vereinen (über 130Sparten) sowie intakten Hilfsorganisationen bis hin zu kirchlichen Angeboten, Reitmöglichkeiten und Schwimmbad hat Eschede sehr viel zu bieten.

Es gibt viel zu schreiben und zu sagen! Besichtigen Sie dieses schöne Objekt.
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wesentlicher Energieträger Haus Nr. 2: Heizöl
Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis
Energieausweis gültig bis 14.01.2028
Endenergiebedarf: 226 kWh (m²a)
Baujahr Gebäude: 1930, Wohngebäude ab 1956
Baujahr Wärmeerzeuger: 2008
Energieeffizienzklasse: G

Wesentlicher Energieträger Haus Nr. 2 a: Flüssiggas
Energieausweistyp: Energieverbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis 15.05.2029
Energieverbrauchskennwert: 143,7 kWh (m²a)
Baujahr Gebäude: 1964, Wohngebäude ab 1987
Baujahr Wärmeerzeuger: 2010
Energieeffizienzklasse: E
Lage
Die Gemeinde Eschede liegt mit rund 6.500 Einwohnern auf der Nordostseite von Celle. Zwanzig Dörfer, klein, romantisch mit einem Hauch skandinavischer Atmosphäre - jedes auf seine Art eine Besonderheit - bilden die Gemeinde Eschede.

Der größte Teil davon liegt im Naturpark Südheide, der für seine artenreiche Flora und Fauna bekannt ist und durch den herrliche Wander-, Rad- und Reitwege führen.
Die Landschaft um Eschede gehört zu den am dünnsten besiedelten Regionen in Deutschland.
Ein Wechselspiel von weiten Wäldern, feuchten Niederungen, urwüchsigen Moorlandschaften, kleinen Fließgewässern und bewachsenen Heideflächen erwartet Sie.
Wer die Heide und Wacholder, ursprüngliche Bachläufe und idyllische Fischteiche in stiller Schönheit erleben möchte, um aus der Hektik des Alltags in die Wunderwelt der Natur abzutauchen, liegt mit seiner Entscheidung, nach Eschede zu ziehen, genau richtig.

Auch der Filmtierpark ist einen Besuch wert. In Eschede finden Sie natürlich auch 3 Ärzte, eine Apotheke, Johannite- Rettungsstation, Supermärkte, KFZ-Werkstatt, Tankstelle sowie ein Freibad. Wer sich ehrenamtlich engagieren will, hat die Möglichkeit, sich u. a. bei der Kirche, DRK oder bei der freiwilligen Feuerwehr zu melden.
Ausstattung
Ausstattung Haus Nr. 2
Ehemaliges Stallgebäude, Ausbau zum Wohnhaus 1952 in mehreren Ausbaustufen.
Obergeschoss 1990
8 Zimmer (2 Wohnungen ges. Wfl. ca. 225 m²) + ( Ausbaureserve ca. 60 m² im Dachgeschoss)
2 Bäder
Einbauküche unten
2 x Hauswirtschaftraum
2151m² Grundstück
Balkon Wohnung Obergeschoss teilüberdacht
Ölheizung von 2008
Warmwassertherme 2018
Wasserversorgung über eigenen Trinkwasser-Tiefbrunnen für beide Gebäude.
Gartenlaube

Ausstattung Haus Nr. 2a
Ehemaliges Stallgebäude 1964, Ausbau zum Wohnhaus 1987
6 Zimmer ca. 167m² Wfl. + ( Ausbaureserve ca. 100 m² im Dachgeschoss)
1 Bad Erdgeschoss
1 Duschbad Obergeschoss
1 Kachelofen im Wohnzimmer
Einbauküche
2 Hauswirtschaftsräume
Gäste WC
Teilüberdachte Terrasse
Massives ehemaliges Stallgebäude (ca. 100 m²) für Kleintiere im Garten
1428m² Grundstück
Flüssiggas Heizung
Eigene Kleinkläranlage und Regenwasserversickerung sind für beide Gebäude vorhanden.
Sonstiges
Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 15.5.2029.
Endenergieverbrauch beträgt 143.70 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1987.
Die Energieeffizienzklasse ist E.

Alle Daten in diesem Exposé beruhen auf Angaben des Verkäufers. Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Verkäufer-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtümer bleiben vorbehalten.

RE/MAX Immobilien Celle · Hannoversche Straße 18 · 29221 Celle · +49 5141 904610 · celle@remax.de